10.06.2024 // Ausbildungsdienst der Einsatzabteilung

Am vergangenen Montag trafen sich die Kameradinnen und Kameraden unserer Feuerwehr zum 14-tägigen Dienstabend am Gerätehaus. Auf dem Dienstplan stand an diesem Tag das Thema "Einsatzübung (Brand)". Angenommen wurde hierfür der Brand im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhaus mit mehreren vermissten Personen. Nach dem Eintreffen am fiktiven Einsatzort, wurden durch den Einsatzleiter mehrere Einsatzabschnitte gebildet. Während dieser Einsatzübung konnten 3 Personen von den eingesetzten Trupps im Innenangriff gerettet werden. Diese Übung wurde auch dafür genutzt zwei unserer angehenden Gruppenführer die Gelegenheit zu geben, für den Ausbildungslehrgang und vor allem für den Ernstfall zu trainieren. Nach Übungsende erfolgte eine Auswertung mit allen eingesetzten Einsatzkräften. Das Übungsziel konnte hierbei erreicht werden. Natürlich hoffen wir, dass auch diese Art von Szenario stets nur in Einsatzübungen abgearbeitet werden muss. Nach dem offiziellen Dienstende ließen wir den Abend bei einem leckeren Abendessen dann schließlich gemeinsam an unserem Gerätehaus ausklingen.

Möchtest auch DU Teil in unserem Team werden?
Dann schau doch mal bei einem Ausbildungsdienst vorbei!

  JFDienst12012024


07.06.2024 // Ausbildungsdienst der Jugendfeuerwehr

Am vergangenen Freitag trafen sich die Mitglieder unserer Jugendfeuerwehr zum wöchentlichen Ausbildungsdienst am Gerätehaus. An diesem Tag stand ein besonderer Dienst an, denn wir konnten die Jugendfeuerwehr aus Niederndodeleben bei uns begrüßen. Nach einer kleinen Ansprache durch unseren Jugendwart Basti hatten unsere Gäste die Möglichkeit, sich das Gerätehaus und die Einsatztechnik anzuschauen. Nach der spannenden Führung durch unser Domizil konnten sich alle Kids an einem kleinen Parkour oder bei einer Runde Leitergolf messen. So mussten unter anderem so schnell wie möglich Knoten gemacht, Feuerwehrgeräte erfühlt oder Tischtennisbälle durch Schläuche befördert werden. Zum krönenden Abschluss ließen wir den Dienstabend bei leckeren Würstchen und Grillfleisch gemeinsam ausklingen. Leider war dieser tolle Dienst dann auch viel zu schnell wieder zu Ende. Nach einem abschließenden Gruppenfoto wurden alle Kids in ihr wohlverdientes Wochenende entlassen.

Möchtest auch DU Teil in unserem Team werden?
Dann schau doch mal bei einem Ausbildungsdienst vorbei!

  JFDienst12012024


05.05.2024 // Lehrgang "Atemschutzgeräteträger" erfolgreich abgeschlossen!

Drei neue Atemschutzgeräteträger können wir nun in den Reihen unserer Feuerwehr begrüßen. In einigen Ausbildungsstunden konnten Pia, Sarah und Leon viel Wissen zu den Themen Atemschutzeinsatz, Einsatztaktik, Vorgehen im Innenangriff und Atemschutznotfall vermittelt werden. Die Drei werden nun in den Ausbildungsdiensten am Standort ihr Wissen vertiefen und das Erlernte anwenden. Ab sofort dürfen sie dann auch im Einsatz als Atemschutzgeräteträger eingesetzt werden. Herzlichen Glückwunsch!

Möchtest auch DU Teil in unserem Team werden?
Dann schau doch mal bei einem Ausbildungsdienst vorbei!

  JFDienst12012024


04.05.2024 // Florianstag 2024

Heute ist der internationale Tag der Feuerwehrleute - auch Florianstag genannt. Obwohl die Verehrung des Heiligen Florians schon bis in die Gründungszeiten der Feuerwehren zurückgeht, wird der Florianstag in größerem Umfang erst seit dem Zweiten Weltkrieg gefeiert. Da der 4. Mai der Tag des Heiligen Florian, dem Schutzpatron der Feuerwehrleute, ist, wird er seither als Tag der Feuerwehrleute begangen.

Auch wir möchten aus diesem Grund einfach mal DANKE sagen. Danke allen Kameradinnen und Kameraden für die hervorragende Arbeit. Vor allem aber auch Danke für das Verständnis aller Familien, Freunde und Angehörigen, denn ohne dieses Verständnis wäre diese unsere Arbeit unmöglich zu stemmen!

  JFDienst12012024


29.04.2024 // Ausbildungsdienst der Einsatzabteilung

Am vergangenen Montag trafen sich die Kameradinnen und Kameraden unserer Feuerwehr zum 14-tägigen Dienstabend, zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Mose am Gerätehaus. Auf dem Dienstplan stand an diesem Tag das Thema "FwDv 3 - Offene Wasserentnahme". Gebübt wurde an diesem Montag vor allem der Aufbau einer Saugleitung, die Aufgaben der jeweiligen Trupps beim Aufbau eines Löschangriffes und die Wasserentnahme aus einem offenem Gewässer. Erprobt wurde hierbei auch, wie viel Strahlrohre mit einer Tragkraftspritze oder einer Fahrzeugpumpe gespeist werden können wenn zeitgleich eine Wasserabgabe über den integrierten Monitor unserer Drehleiter erfolgt. Bei bestem Wetter ließen wir den Abend schließlich gemeinsam ausklingen.

Möchtest auch DU Teil in unserem Team werden?
Dann schau doch mal bei einem Ausbildungsdienst vorbei!

  JFDienst12012024


15.04.2024 // Ausbildungsdienst der Einsatzabteilung

Am vergangenen Montag trafen sich die Kameradinnen und Kameraden unserer Feuerwehr zum 14-tägigen Dienstabend, zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Mose am Gerätehaus. Auf dem Dienstplan stand an diesem Tag das Thema "Technische Hilfeleistung". Dieser Dienst wurde an diesem Montag etwas anders gestaltet. Nachdem wir mit unseren Fahrzeugen zur Schlossdomäne verlegt haben, wurden zuerst fünf kleine Gruppen gebildet, jede Gruppe bekam dann jeweils einen Themenkomplex. Die Aufgabe der jeweiligen Gruppen bestand darin, zu den verschiedenen Themen eine kleine Ausbildungseinheit auszuarbeiten und umzusetzen. Dabei mussten unter anderem Aufbau, Einsatzgrundsätze, die Sicherheitsaspekte zur Unfallverhütung und Besonderheiten erklärt werden. Hierbei wurden zum Beispiel ein Schaumangriff, die Rettungsplattform, die Rettungssäge, der Mehrzweckzug und die Hebekissen behandelt. Da diese Geräte eher selten genutzt werden, ist es sehr wichtig die Handhabung regelmäßig zu üben. Gleichzeitig hatten alle Mitglieder die Möglichkeit sich selber in der Rolle des Ausbilders zu probieren.

Möchtest auch DU Teil in unserem Team werden?
Dann schau doch mal bei einem Ausbildungsdienst vorbei!

  JFDienst12012024


05.04.2024 // Ausbildungsdienst der Jugendfeuerwehr

Was muss man tun, wenn man eine bewusstlose Person findet? Wie funktioniert eine stabile Seitenlage oder eine Herzdruckmassage? Welche Tragen kann man eigentlich für die Rettung und den Transport von Verletzten nutzen? All diese Fragen konnten am gestrigen Freitag beantwortet werden, denn es stand der wöchentliche Ausbildungsdienst der Jugendfeuerwehr an. An zwei Stationen wurden theoretisch und praktisch die Maßnahmen beim Vorfinden einer bewusstlosen Person, die Herz-Lungen-Wiederbelebung und die stabile Seitenlage geübt. An der dritten Stationen wurden die Tragen in unserer Feuerwehr behandelt. Der Fokus lag hierbei vor allem auf der Schaufeltrage, dem Spineboard und der Schleifkorbtrage. Bei diesem Dienst konnten die lebenswichtigen Grundlagen wieder aufgefrischt werden. Bei einem waren sich schlussendlich alle Mitglieder einig: "Hoffentlich bleibt es auch zukünftig nur beim Üben".

Hiermit möchten wir uns ganz herzlich bei der Johanniter-Motorradstaffel Sachsen-Anhalt/Börde für die Bereitstellung einer Reanimationspuppe und eines Übungs-AED's bedanken! Schon mehrmals konnten wir diese für unsere Ausbildungsdienste nutzen! Vielen Dank dafür!

Möchtest auch DU Teil in unserem Team werden?
Dann schau doch mal bei einem Ausbildungsdienst vorbei!

  JFDienst12012024


22.03.2024 // Ausbildungsdienst der Jugendfeuerwehr

Am vergangenen Freitag trafen sich die Mitglieder unserer Jugendfeuerwehr zum wöchentlichen Ausbildungsdienst am Gerätehaus. Auf dem Dienstplan stand diesmal das Thema "Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Barleben". Aus diesem Grund verlegten wir mit drei Fahrzeugen in das neue Domizil der Barleber Feuerwehr. Vor Ort wurden wir schon erwartet, nach einer kurzen Begrüßung hatten wir die Möglichkeit das neue Gerätehaus und die Fahrzeugtechnik zu besichtigen. Im Anschluss ging es zum geselligen Teil über, hier konnten einige Erfahrungen in einer gemütlichen Gesprächsrunde ausgetauscht werden. Nach zwei viel zu kurzen Stunden neigte sich der Dienst dann auch schon wieder dem Ende zu. Vielen Dank an die Verantwortlichen der Feuerwehr Barleben für diesen tollen gemeinsamen Dienst!

Möchtest auch DU Teil in unserem Team werden?
Dann schau doch mal bei einem Ausbildungsdienst vorbei!

  JFDienst12012024


18.03.2024 // Ausbildungsdienst der Einsatzabteilung

Am vergangenen Montag trafen sich die Kameradinnen und Kameraden unserer Feuerwehr zum 14-tägigen Dienstabend, zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Mose am Gerätehaus. Auf dem Dienstplan stand an diesem Tag das Thema "Einsatzübung (Brandbekämpfung)". Angenommen wurde hierfür der Brand in einem Mehrfamilienhaus mit mehreren vermissten Personen. Nach dem Eintreffen am fiktiven Einsatzort, einem leerstehenden Wohnhaus, wurden durch den Einsatzleiter mehrere Einsatzabschnitte gebildet. Während dieser Einsatzübung konnten 11 Personen von den eingesetzten Trupps im Innenangriff, über tragbare Leitern und über die Drehleiter gerettet werden. Nach Übungsende erfolgte eine Auswertung mit allen eingesetzten Einsatzkräften. Das Übungsziel konnte hierbei erreicht werden. Natürlich hoffen wir, dass diese Art von Szenario stets nur in Einsatzübungen abgearbeitet werden muss. Bei dieser Übung kam zum ersten Mal unser neues, an diesem Abend offiziell in Dienst gestellte, TLF 4000 zum Einsatz. Nach Dienstende ließen wir den Abend dann schließlich gemeinsam an unserem Gerätehaus ausklingen.

Möchtest auch DU Teil in unserem Team werden?
Dann schau doch mal bei einem Ausbildungsdienst vorbei!

  JFDienst12012024


17.03.2024 // Willkommen bei den "Großen"!

Ab sofort können wir zwei neue Mitglieder in den Reihen der Einsatzabteilung begrüßen. Bereits am vergangenen Sonntag feierte Luis seinen 18. Geburtstag, dies nahmen wir zur Gelegenheit, ihm im Vorfeld des Ausbildungsdienstes am Montag feierlich seinen Funkmeldeempfänger zu übergeben. Am gestrigen Samstag feierte dann auch Yannick seinen 18. Geburtstag, aus diesem Grund durfte eine kleine Überraschung natürlich nicht fehlen. Nachdem Yannick sein erstes Feuer erfolgreich gelöscht und seinen Pieper aus einem "Gefängnis" befreit hatte, wurde auch er offiziell bei den "Großen" aufgenommen. Beide werden nun ab sofort die aktive Einsatzabteilung bei anfallenden Einsätzen unterstützen und in Zukunft sicherlich noch an zahlreichen Lehrgängen teilnehmen. Wir wünschen Luis und Yannick weiterhin viel Erfolg und Spaß in der Feuerwehr Wolmirstedt!

Möchtest auch DU Teil in unserem Team werden?
Dann schau doch mal bei einem Ausbildungsdienst vorbei!

  JFDienst12012024


11.03.2024 // Ausbildungsdienst der Jugendfeuerwehr

Am vergangenen Freitag trafen sich die Mitglieder unserer Jugendfeuerwehr zum wöchentlichen Ausbildungsdienst am Gerätehaus. Auf dem Dienstplan stand diesmal das Thema "Stationsausbildung". Aufgrund von Baumaßnahmen auf unserem Feuerwehrhof wurde die Ausbildung kurzerhand an das Gerätehaus unserer Nachbarfeuerwehr Glindenberg verlegt. Gemeinsam mit der Glindenberger Nachwuchsabteilung galt es an verschiedenen Stationen Geschick, Wissen und Kameradschaft auf die Probe zu stellen. So musste aus einigen Armaturen, wie Strahlrohre, Verteiler und ähnlichem, eine Figur gebaut werden. Außerdem musste ein Ei von einem Kegel auf einen anderen bugsiert werden. Da der Spreizer nur von den "Großen" genutzt werden darf, musste hier eine andere Lösung her. An der dritten Station mussten verschiedene Eigenschaften den jeweiligen Fahrzeugen zugeordnet werden. Nach zwei viel zu kurzen Stunden neigte sich der Dienst dann auch schon wieder dem Ende zu. Vielen Dank an die Feuerwehr Glindenberg für diesen tollen gemeinsamen Dienst!

Möchtest auch DU Teil in unserem Team werden?
Dann schau doch mal bei einem Ausbildungsdienst vorbei!

  JFDienst12012024


04.03.2024 // Ausbildungsdienst der Einsatzabteilung

Am vergangenen Montag trafen sich die Mitglieder der Einsatzabteilung zum 14-tägigen Ausbildungsdienst. Auf dem Dienstplan stand diesmal das Thema "Tür- und Fensteröffnung". Am Übungsort wurden drei Stationen eingerichtet, die erste Station befasste sich mit der Vornahme der 3-teiligen Schiebleiter. Da diese Leiter eher selten benutzt wird, ist das Üben der Vornahme und der sichere Umgang besonders wichtig. Die zweite Station befasste sich mit der Tür- und Fensteröffnung. So wurde das Öffnen von Fenstern, mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln, geübt. An der dritten Station wurde der Transport einer verletzten Person mittels Schleifkorbtrage und Drehleiter geübt. Dafür musste ein Dummy vom fiktiven Rettungsdienst an die Feuerwehr übergeben und die "verletzte Person" sicher in der Schleifkorbtrage zu Boden gebracht werden. Da uns auch dieses Einsatzszenario häufig begegnet, ist auch hier das Üben für eine sichere Handhabung im Einsatzfall zwingend erforderlich. Nach Ende des offiziellen Ausbildungsdienstens ließen wir den Abend schließlich bei leckerem Kuchen ausklingen.

Möchtest auch DU Teil in unserem Team werden?
Dann schau doch mal bei einem Ausbildungsdienst vorbei!

  JFDienst12012024


24.02.2024 // Jahreshauptversammlung 2024

Am vergangenen Samstag fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. An diesem Abend konnten wir einige Gäste unter anderem aus dem Wolmirstedter Stadtrat, vom Landkreis Börde und natürlich auch unserer Partnerfeuerwehr aus Wunstorf begrüßen. Als erstes wurde der Tätigkeitsbericht der Feuerwehr Wolmirstedt durch den Ortswehrleiter Marko Reinhardt vorgetragen. Im Jahr 2023 konnten wir einige Neuzugänge verzeichnen, somit konnte die Mitgliederzahl kontinuierlich gesteigert werden. Durch die Kameradinnen und Kameraden der Einsatzabteilung wurden neben den 117 Einsätzen zu den wir alarmiert wurden, außerdem zahlreiche Ausbildungsstunden abgeleistet. Abgerundet wurde dieser Bericht mit einer kleinen Bildstrecke zum Einsatz- und Dienstgeschehen. Im Anschluss folgte der Bericht der Jugendfeuerwehr, vorgetragen vom Jugendwart Sebastian Sommer. Auch unsere Nachwuchsabteilung war im vergangenen Jahr sehr aktiv, die Mitgliederzahl betrug stets 20 Mädchen und Jungen und auch die Warteliste wird immer länger. Als Highlights des Jahres wurden das Zeltlager mit der Feuerwehr Wunstorf, das Berufsfeuerwehr-Wochenende und andere genannt. Neben den regulären Ausbildungsdiensten wurden auch einige Wettbewerbe, wie unter anderem der Löschangriff Nass erfolgreich bestritten. Auch in diesem Jahr wird es wieder einige Highlights innerhalb unserer Nachwuchsabteilung geben. Nach dem Bericht der Jugendfeuerwehr folgte schließlich der Bericht der Alters- und Ehrenabteilung. Auch diese war im vergangenen Jahr stets auf Achse, so ging es unter anderem nach Riesa, wo alle Mitglieder gemeinsam einen schönen Tag verbrachten.

Neben verschiedenen Ausflügen nahmen die Mitglieder der Alters- und Ehrenabteilung auch am Schießwettbewerb bei der Feuerwehr Barleben teil. Neben den umfangreichen Berichten gab es in diesem Jahr natürlich auch wieder zahlreiche Ehrungen und Beförderungen. So konnten folgende Beförderungen und Ehrungen vorgenommen werden:

1x Beförderung zur Feuerwehrfrau
1x Beförderung zum Feuerwehrmann
1x Beförderung zur Oberfeuerwehrfrau
3x Beförderung zum Hauptfeuerwehrmann
2x Beförderung zum Löschmeister
1x Beförderung zum Oberlöschmeister
1x Beförderung zum Brandmeister
2x Ehrung für 10 Jahre treue Dienste in der Feuerwehr
1x Ehrung für 20 Jahre treue Dienste in der Feuerwehr

Wir möchten an dieser Stelle alle beförderten und geehrten Kameradinnen und Kameraden herzlich beglückwünschen und viel Erfolg und Spaß auf dem weiteren Weg in unserer Feuerwehr wünschen.

Zum Abschluss erfolgten die Grußworte der anwesenden Gäste, hierbei wurde vor allem das Engagement der Feuerwehrmitglieder aus den verschiedenen Abteilungen gelobt, außerdem konnten in einer kleinen Fragerunde zahlreiche Fragen beantwortet werden. Als Highlight des Abends wurde uns durch unsere Partnerfeuerwehr eine ganze Kiste "Totmann-Melder / Bewegungslosmelder" feierlich übergeben. Diese werden zukünftig, an den Atemschutzgeräten befestigt, zum Einsatz kommen. Für dieses tolle Geschenk möchten wir uns ganz herzlich bedanken! Nach Ende des offiziellen Teils ließen die Anwesenden den Abend bei einem reichhaltigen Essen und kühlen Getränken ausklingen. Wir möchten uns hiermit bei allen Kameradinnen und Kameraden, deren Familien und Partnern und bei allen Unterstützern für die geleistete Arbeit, das Verständnis für einige Stunden ohne den oder die Liebste und den Support im Jahr 2023 bedanken!

Möchtest auch DU Teil in unserem Team werden?
Dann schau doch mal bei einem Ausbildungsdienst vorbei!

  JFDienst12012024


23.02.2024 // Ausbildungsdienst der Jugendfeuerwehr

Am vergangenen Freitag trafen sich die Mitglieder unserer Jugendfeuerwehr zum wöchentlichen Ausbildungsdienst am Gerätehaus. Auf dem Dienstplan stand diesmal das Thema "Feuerwehrdienstvorschrift 3". Diese Dienstvorschrift ist die wichtigste innerhalb einer Feuerwehr. Sie regelt zum Beispiel die Besetzung der Einsatzfahrzeuge, die Aufgaben jedes einzelnen Feuerwehrmitgliedes und vieles mehr. Daher müssen schon in der Jugendfeuerwehr die verschiedenen Feuerwehrdienstvorschriften aktiv geübt werden. Darauf bezogen übten die Kids an diesem Freitag unter anderem den Aufbau eines Löschangriffs und das Absichern einer Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr. Dabei wurden die Rollen innerhalb der Gruppe durchgetauscht, so hatten die Mitglieder einen Einblick in die verschiedenen Aufgaben der jeweiligen Trupps.

Möchtest auch DU Teil in unserem Team werden?
Dann schau doch mal bei einem Ausbildungsdienst vorbei!

  JFDienst12012024


19.02.2024 // Ausbildungsdienst der Einsatzabteilung

Am vergangenen Montag trafen sich die Mitglieder der Einsatzabteilung zum 14-tägigen Ausbildungsdienst. Auf dem Dienstplan stand diesmal das Thema "Fahrzeug- und Gerätekunde". Zu Beginn des Ausbildungsdienstes wurden zwei Gruppen gebildet. Die Gruppe der Maschinisten unserer Ortsfeuerwehr befassten sich nochmals mit der Technik des neuen Tanklöschfahrzeuges. Hierbei konnten wieder einige Maschinisten auf die Fahrzeugpumpe eingewiesen werden. Die Mitglieder der zweiten Gruppe widmeten sich währenddessen unserem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug. Es wurde einmal entladen, alle Fächer gereinigt und die Geräte auf Funktionstüchtigkeit geprüft. Im Anschluss konnte die Beladung, frisch gereinigt, wieder verlastet werden. Auch wir müssen unsere Geräte regelmäßig auf Vollständigkeit und Funktionalität überprüfen, denn nur so kann ein reibungsloser Einsatzablauf gewährleistet werden.

Möchtest auch DU Teil in unserem Team werden?
Dann schau doch mal bei einem Ausbildungsdienst vorbei!

  JFDienst12012024


16.02.2024 // Ausbildungsdienst der Jugendfeuerwehr

Am vergangenen Freitag trafen sich die Mitglieder unserer Jugendfeuerwehr zum wöchentlichen Ausbildungsdienst am Gerätehaus. Gemeinsam verlegten die Kids sowie einige Betreuer zur nahegelegenen Rettungswache in der Heinrich-Heine-Straße. Hier wurden sie schon von zwei Mitarbeitern der Rettungswache erwartet. Nach einer kleinen Führung durch die Räumlichkeiten, stand natürlich auch die Besichtigung der Fahrzeuge auf dem Plan. Die Kids bekamen die Möglichkeit sich die Beladung und Geräte der stationierten Rettungswagen anzuschauen, außerdem konnten viele spannende Fragen beantwortet werden. Alles in allem war dies ein sehr interessanter Einblick in den Rettungsdienst unserer schönen Stadt. Denn auch im Einsatzfall arbeiten wir regelmäßig mit dem Arbeiter-Samariter-Bund und der Johanniter-Unfall-Hilfe zusammen, unter anderem bei den Einsatzstichworten "Tragehilfe für Rettungsdienst" oder "Person hinter verschlossener Tür". Ein großes Dankeschön geht an die Kollegen des Rettungsdienstes, die sich viel Zeit für unsere Jugendfeuerwehr genommen und zahlreiche Fragen beantwortet haben!

Möchtest auch DU Teil in unserem Team werden?
Dann schau doch mal bei einem Ausbildungsdienst vorbei!

  JFDienst12012024


31.01.2024 // Herzlich Willkommen bei der Feuerwehr Wolmirstedt

Am vergangenen Mittwoch war es soweit, endlich konnten wir unser neues Tanklöschfahrzeug (TLF 4000 ST) aus der Landesbeschaffung in Empfang nehmen. Um 16:30 Uhr rollte die neueste Errungenschaft unserer Feuerwehr in den Bauernweg. Wie auch schon beim Empfang der neuen Drehleiter im Jahr 2022 standen wieder zahlreiche Mitglieder Spalier um das neue Fahrzeug mit einem gebührenden Hornkonzert in Empfang zu nehmen. Im Anschluss konnten alle großen und kleinen Feuerwehrleute sowie einige Gäste jeden Zentimeter in Augenschein nehmen. Bei einer leckeren Grillwurst ließen die Kameradinnen und Kameraden den Abend dann schließlich gemeinsam ausklingen. Die kommenden Dienste werden wir, bis zur offiziellen Indienststellung, für die umfangreiche Ausbildung am neuen Tanklöschfahrzeug nutzen. Außerdem wird in den nächsten Wochen auch noch die Fahrzeugbeklebung vervollständigt.

Möchtest auch DU Teil in unserem Team werden?
Dann schau doch mal bei einem Ausbildungsdienst vorbei!

  JFDienst12012024


12.01.2024 // Ausbildungsdienst der Jugendfeuerwehr

"Herzlich Willkommen und ein frohes neues Jahr", diese Begrüßung läutete den ersten Ausbildungsdienst unserer Jugendfeuerwehr ein. Traditionell befasst sich der erste Dienst eines jeden Jahres mit dem Thema "Belehrungen und Organisatorischem". So gab es, nach erfolgter Belehrung, eine kleine Vorschau auf die geplanten Aktionen im Jahr 2024. Im Anschluss kontrollierten alle Kinder und Jugendlichen ihre persönliche Schutzausrüstung auf Vollständigkeit, Passgenauigkeit und Beschädigungen. Als kleines Highlight konnte unsere Nachwuchsabteilung schließlich mit ihrem Equipment eine "neue" Garage beziehen. Da sich die alte Garage in einem desolaten Zustand befindet, freuten sich alle umso mehr über die neue Bleibe. Ebenfalls stand an diesem Abend eine kleine Wahl an, nach Auszählung der Stimmen konnten Max und Elias zu neuen Jugendgruppenführern ernannt werden. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei der Ausübung dieses Postens. Abschließend ließen alle Kids und die Betreuer den Dienstabend in Ruhe ausklingen.

Möchtest auch DU Teil in unserem Team werden?
Dann schau doch mal bei einem Ausbildungsdienst vorbei!

  JFDienst12012024


01.01.2024 // Die Freiwillige Feuerwehr Wolmirstedt wünscht ein frohes neues Jahr!

Wir, die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wolmirstedt sowie die Mitgliederinnen und Mitglieder des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Wolmirstedt e.V wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen ein frohes und erfolgreiches neues Jahr 2024!

Weihnachten2021

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.